Forum des Eishockeyfanclubs "Die Sitzplatzkanacken"
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Forum des Eishockeyfanclubs "Die Sitzplatzkanacken" » Eishockey-Bereich (öffentlich) » DEB-Team & Turniere » Akte K?lliker beim DEB geschlossen: Bundestrainer muss gehen! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Akte K?lliker beim DEB geschlossen: Bundestrainer muss gehen!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
hommel61 hommel61 ist männlich
Spassbremse


images/avatars/avatar-101.jpg

Dabei seit: 13.01.2010
Beiträge: 1.754
Herkunft: Füssen / Allgäu


Mitglied bewerten

Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.300.266
Nächster Level: 6.058.010

757.744 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Akte K?lliker beim DEB geschlossen: Bundestrainer muss gehen! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Akte K?lliker beim DEB geschlossen: Bundestrainer muss gehen!

Das Kapitel Jakob K?lliker beim Deutschen Eishockey-Bund ist erledigt: Der Vertrag mit dem Bundestrainer ist nicht verl?ngert worden und der Schweizer wird auch keine Chance erhalten, als Sportdirektor beim Verband zu erarbeiten. Dies hat Eishockey NEWS vorab erfahren. Der Verband will sich offiziell am Montag in einer Erkl?rung ?u?ern. Unter K?lliker hatte die Nationalmannschaft bei der zur?ckliegenden Weltmeisterschaft in Schweden und Finnland lediglich Platz 12 erreicht, damit die direkte Qualifikation f?r die Olympischen Spiele in Sotschi 2014 verpasst und vor allem in den Spielen gegen Norwegen und Tschechien ein Debakel erlebt.

Wie Eishockey NEWS in der Printausgabe vom 12. Juni bereits vorab vermeldet hatte, war das Urteil des Kompetenzzentrums mit den DEL-Managern Charly Fliegauf und Peter John Lee (Berlin) sowie DEB-Vizepr?sident Erich K?hnhackl und Ex-Nationalspieler Michael Bresagk vernichtend f?r K?lliker ausgefallen. Das Gremium hatte sich eindeutig gegen eine Weiterbesch?ftigung ausgesprochen. Diesem Ratschlag ist nun das Direktorat unter dem Vorsitz von DEB-Pr?sident Uwe Harnos gefolgt und hat die Zusammenarbeit mit K?lliker beendet.

Wer allerdings gedacht hatte, DEB und DEL w?rden nun umgehend einen Nachfolger pr?sentieren, der irrt. Mangels Alternativen - "Wunschkandidat" Ralph Krueger hat inzwischen einen Vertrag als Cheftrainer in der NHL bei Edmonton unterschrieben - wollen Verband und Liga nach Informationen von Eishockey NEWS bis auf weiteres mit einer neuen F?hrungsmannschaft alle relevanten Dinge rund um die Nationalmannschaft regeln. Diese Crew wird sich in den n?chsten Wochen und Monaten auch damit besch?ftigen, wieder einen Sportdirektor zu installieren, der dann wiederum einen Bundestrainer benennen soll. Bei diesen Entscheidungsprozessen will man sich aber zeitlich nicht unter Druck sezten lassen.

Im neuen F?hrungsgremium rund um die Nationalmannschaft werden wie bisher die beiden DEL-Vertreter Fliegauf und Lee agieren, w?hrend der Verband seine Spezialisten austauscht und offenbar auf Altbew?hrtes zur?ckgreift. Gut m?glich also, dass k?nftig mit Franz Reindl wieder ein erfahrener Mann in diesem Gremium sitzt, der vor nicht allzu langer Zeit vom DEB-P?sidium als Sportdirektor abgesetzt worden war ...

Quelle: http://www.eishockeynews.de/aktuell/arti...muss-gehen.html

__________________

01.07.2012 19:15 hommel61 ist offline E-Mail an hommel61 senden Homepage von hommel61 Beiträge von hommel61 suchen Nehmen Sie hommel61 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Forum des Eishockeyfanclubs "Die Sitzplatzkanacken" » Eishockey-Bereich (öffentlich) » DEB-Team & Turniere » Akte K?lliker beim DEB geschlossen: Bundestrainer muss gehen!

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH